asserting privacy*)

*) 'asserting privacy' (EN) : 'Der Privatsphäre Geltung verschaffen'


 

Privatsphäre = Freiheitssphäre des Einzelnen

'Privatheit' (von Latein: privatus ... ) ist die Befähigung eines Individuums oder einer Gruppe von Individuen, sich abzusondern oder zurückzuziehen oder Information über sich selber zu schützen und sich damit dem eigenen Willen enstprechend selektiv anderen gegenüber zu offenbaren.

'
Privatheit' ist verwandt mit Anonymität, dem Wunsch, in der Öffentlichkeit unbeobachtet und unidentifiziert zu sein und sich zu bewegen.

'
Privatheit' geht viel weiter als 'Sicherheit' und beinhaltet die Konzepte des angemessenen Umgangs und der Sicherheit und Sicherung von Information. Das Recht gegen unerlaubten Eingriff in die Freiheitssphäre des Einzelnen von Regierungen, grossen Firmen oder Individuen ist in vielen Ländern Teil der Gesetze, in einige Fällen sogar Teil der Verfassung.

Der Terminus '
Privacy' wurde 1890 in einem Artikel im Harvard Law Review unter dem Titel 'The Right to Privacy' als 'The Right to be left alone' definiert, also als 'Das Recht in Ruhe gelassen zu werden'.
[ Wikipedia (EN) | Wikipedia (DE) ]

Freiheit von willkürlichen Eingriffen in die Privatsphäre (Wohnung, Briefgeheimnis etc.) ist ein grundlegendes Menschenrecht.


 

Privatheit & Sicherheit am Internet

Deren Gewährleistung setzt aus unserer Sicht Dreierlei voraus:
  1. Professionelle Anonymisierung des Internet-Zugangs in jeder Lage - fix und mobil: Am Arbeitsplatz, zu Hause, im Hotel und unterwegs.
  2. Technische Distanzierung der Daten zum jeweils eigenen Standort (möglichst keine Downloads und damit Speicherung der Daten auf lokale Geräte), PGP-Verschlüsselung und starke (mehr-Faktor) Authentisierung des Zugriffs darauf.
  3. Konsequente und mehrfache Pseudonymisierung der eigenen Identität: Vermeidung der Verwendung des eigenen Namens (statt EN: 'real Name') -> Verwendung von Alias-Namen / Noms-de-plume).


 

Punkt 1

Professionelle Anonymisierung des Internet-Zugangs in jeder Lage...
erreichen wir, indem wir konsequent die IP-Anonymisierung (CHAVPN) unseres Partners Cryptohippie einsetzen.
Unser Zugang zum Internet - egal ob fix oder mobil - verschwindet dadurch für Dritte und ist deshalb nicht mehr überwachbar.
Zudem werden automatisch mehrere ‚Schichten‘ von FIrewalls aktiv, so, dass der Rückweg vom Internet zu unseren Geräten blockiert ist.
Hinweis: Malware die bereits auf unseren Geräten installiert ist, muss auf jeden Fall entfernt werden! Es ist anderenfalls völlig unwägbar was und wie spioniert und/oder unterminiert wird.


 

Punkte 2 und 3

Technische Distanzierung der Daten zum jeweils eigenen Standort...
und
Konsequente und mehrfache Pseudonymisierung der eigenen Identität...
erfüllen wir, indem wir wann immer möglich den sicheren & privaten E-Mail Service unseres Partners sciphered Inc. nutzen.
Wir haben dort verschiedene Möglichkeiten, mit (Geschäfts-)Partnern, Freunden, Bekannten und auch Fremden, zu kommunizieren.
Dies dazu völlig unbeobachtet und sicher, mittels starker Verschlüsselung geschützt und ohne die ganzen Texte und Meta-Daten auf unsere End-Geräten speichern zu müssen, Teilweise sogar,
ohne die Daten überhaupt irgendwohin verschicken zu müssen! Daraus folgt: Kein externer Datenverkehr = Keine Überwachung.
Dazu sind wir weitgehend frei, dies unter verschiedenen selber gewählten Pseudonymen - Noms de Plume - uns dem jeweiligen Bedarf anzupassen.
Ein ganz klein wenig aufgepasst bei der Wahl der Pseudonyme und bei der Formulierung des E-Mail ‚Betreffs‘ und es ist nicht mehr möglich das E-Mail mit unserer Person zu verbinden.


 

Angebot

Wir laden Sie herzlich ein, unser Angebot einzusehen und bedanken uns für Ihr Interesse!

Schwappacher Consulting - asserting privacy!
Q